Krisen & Schicksalsschläge

08. Dezember 2020

Keine Kommentare

Womöglich geht es dir ähnlich?

Schicksalsschläge und schwierige Situationen sind in deinem Leben keine Seltenheit. 

Ich persönlich habe einige durchleben müssen, z.B. als ich 9 Jahre war und meine beste Freundin gestorben ist. 

Ich habe mich in dieser Situation verlassen und haltlos gefühlt. 

Keiner hat mir eine Leine zugeworfen, die ich hätte greifen können und mich aus dem Schlamassel gezogen hätte.

So habe ich mir als eine meiner Lebensaufgaben gesetzt, Möglichkeiten zu finden und zu erproben, um Menschen Halt in ihrem Leben zu geben. 

Ich habe recht schnell gemerkt, dass ich eine Gabe habe. Ich kann andere Menschen mit meinen eigenen Erfahrungen und meiner tiefen Beschäftigung mit dem Thema unterstützen.

So habe ich verschiedene Ausbildungen gemacht, bilde mich ständig weiter und kann mittlerweile auf einen großen Methodenschatz zugreifen, um Menschen auf ihrem Weg begleitet und beizustehen. 

Dabei habe ich über die Jahre festgestellt, dass vor allem eine Fähigkeit entscheidend ist, wenn man Menschen in schwierigen Situationen Halt geben möchte. 

Die Fähigkeit heißt: Zuhören.

 Ja, so simpel ist es. 

Klar so simpel wie es scheint ist es nicht. 

Aktives Zuhören, sinnvolle Fragen zu stellen, die Veränderung anstoßen, ist eine Fähigkeit, die sehr viel Erfahrung erfordert. 

So habe ich über die Jahre hinweg meine Fähigkeiten des „professionellen Zuhörens“ - wie ich es nenne - zum Wohl meiner Klienten immer weiter verfeinert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2001 - 2021

Nicole Führing
Zur Steinbreede 30
49124 Georgsmarienhütte
Top